logo dreilaender zahnaerzte

Kontakt

Zahnärzte Ivanovas
Wilhelm-Hauff-Straße 41
88214 Ravensburg

Gemeinschaftspraxis
Dr. Nikolaus & Dr. Sarah Ivanovas
Tel. 0751 359 66 800
Fax. 0751 359 66 808

Öffnungszeiten

Mo 8:00-12:30/ 14:00-18:00
Di  8:00-12:30 / 14:00-18:00
Mi 8:00-12:30 / 14:00-18:00
Do 8:00-12:30 / 14:00-18:00
Fr 8:00-13:00 


und nach Vereinbarung

Notfallrufnummer

Für unsere Patienten halten wir bei medizinischen Notfällen an den Wochenenden unter folgender Rufnummer Informationen bereit:

Tel. 0176 74147751

Service

Eine Nachricht senden Noch kein Patient?


Hier erfahren Sie, was Sie mitbringen sollten und Sie können vorab den Patientenfragebogen herunterladen und ausfüllen.

Kronen und Brücken Dreiländer Zahnarzt Ravensburg

Kronen und Brücken: Wann werden Sie notwendig?

Wichtige  Fakten für Ihre Entscheidung von Ihren Zahnärzten Ivanovas

Im Mittelalter erhielt ein König oder Kaiser vom Papst eine Krone, lateinisch „Corona“, als äußeres Zeichen seiner Würde und Macht oder setzte sie sich selbst auf. Wir, Ihre Zahnärzte Ivanovas, überkronen Ihren Zahn zuallererst aus einem Grund: zu seinem Schutz und Erhalt. Ohne Krone stürbe ein geschwächter oder verschlissener Zahn ab und ginge verloren. Zahnkronen aus Vollkeramik, Gold oder Kunststoff setzen wir aber auch zur Stabilisierung Ihres Zahnes ein, zur Wiederherstellung von Biss und Funktion, zur Korrektur einer Fehlentwicklung oder schlicht zur Verschönerung.

Für ein funktionsfähiges Gebiss
Nicht viel anders verhält es sich mit Brücken. Wie der Name schon sagt, überbrücken sie etwas. Nicht den Fluss für den Fußgänger oder das tiefe Tal für den fahrenden Zug, sondern die durch das Fehlen eines oder mehrere Zähne entstandene Lücke in Ihrem Gebiss. Bevor wir eine Brücke bei Ihnen einsetzen, beschleifen wir die gesunden angrenzenden Zähne und überkronen diese als Brückenpfeiler. Anschließend zementieren wir die Zahnbrücke auf den präparierten Zähnen fest ein. Die Lücke wird geschlossen, ihr Gebiss wird wieder voll funktionsfähig. Der Vorteil: Das Zungen- und Beissgefühl entspricht in der Regel dem der normalen Zähne.

Wann Sie Kronen oder Brücken benötigen
Hat ein Sturz, ein Unfall, Karies oder eine andere Zahnkrankheit Ihren Zahn so angegriffen, dass er durch eine Zahnfüllung nicht mehr in Stand gesetzt werden kann, überkronen wir ihn, vor allem dann, wenn die Möglichkeit fehlt, Füllungen im Zahn sicher zu verankern. Wenn die gesamte natürliche Mantelschicht aus Zahnschmelz ersetzt werden muss, sprechen wir von einer Voll- oder Hülsenkrone. Von einer Teilkrone, wenn der Zahnschmelz nur teilweise abgetragen wird. Die Übergänge zwischen Voll- und Teilkronen sowie zu den vielflächigen Einlagefüllungen (Inlay, Onlay, Overlay) sind fließend.

Befunde wie diese können die Überkronung von Zähnen erfordern:
• Der durch Karies und ausgedehnte Füllungen geschwächte Zahn soll wiederhergestellt und dauerhaft geschützt werden
• Die durch Unfall oder Verschleiß verlorene Hartsubstanz muss ersetzt werden
• Entwicklungsstörungen, die seit dem Durchbruch der Zähne vorliegen, sollen ausgeglichen werden
• Um Halte- oder Stützelemente für Teilprothesen aufzunehmen
• Zur Korrektur von Form- oder Stellungsanomalien von Zähnen
• Zur ästhetischen Korrektur
Sind Zähne in ihrem Gebiss überhaupt nicht angelegt oder verloren gegangen setzen wir in der Regel eine Zahnbrücke.

Befunde wie diese können eine Zahnbrücke notwendig machen:
• Nichtanlage eines Zahnes
• Zahnverlust durch Karies
• Zahnbetterkrankungen
• Unfall

Wann von Kronen oder Brücken eher Abstand genommen werden sollte
• Bei Patienten unter 18 Jahren. Bei diesen sind die Kiefer noch im Wachstum und eine Versorgung mit endgültigem und bleibendem Zahnersatz kaum möglich. Müssen einzelne Zähne trotzdem überkront werden, geschieht dies mit provisorischen Kronen, mit denen die Zeit bis zu einer endgültigen Versorgung überbrückt werden kann
• Bei Defekten, die noch mit plastischen Füllungsmaterialien (Kunststoff, Amalgam) versorgt werden können
• Bei Zähnen mit schlechter Erhaltungsprognose

Der große Vorteil von Kronen und Brücken
Kronen und Brücken haben einen nach heutigen Kenntnissen unübertroffenen Wert. Unsere Patienten nehmen diese Art der Versorgung zur Wiederherstellung der Funktionstüchtigkeit Ihrer Zähne nahezu immer problemlos an. Sie empfinden Kronen und Brücken nicht als „Ersatz“ von Zähnen oder herausnehmbare Prothesen, sondern nehmen sie wie die eigenen Zähne wahr. Brücken oder Kronen stellen nicht nur die Kaufähigkeit wieder her, sondern gleichzeitig auch die Ästhetik und die Sprachfunktion eines Menschen.

Langer Gebrauchswert
Mit Kronen und Brücken können Sie effizient kauen, weil die Feinsteuerung des Kausystems intakt bleibt und wir als Zahnärzte die Möglichkeit haben, die Kauflächen Ihres Zahnes exakt und dauerhaft wiederaufzubauen. Die Haltbarkeit heutiger Kronen und Brücken ist sehr gut, das heißt sie haben einen langen Gebrauchswert.

Für Ihre optimale Zahngesundheit
Bleiben wir im Bild: Päpste sind wir nicht und wollen es auch nicht sein. Wir krönen sie nicht. Wir, Ihre Zahnärzte Ivanovas setzen ihnen je nach Befund und Wunsch Kronen oder Brücken ein, um Ihre optimale Zahngesundheit zu gewährleisten. Unser Ziel ist es, Ihren gesamten Zahnbogen auf möglichst lange Sicht wiederherzustellen und diesen für Ihre Zahngesundheit dauerhaft zu erhalten. Sie haben weitere Fragen? Wir beraten Sie gern.

Sie sind hier: Startseite

© 2018 Dreiländer Zahnärzte Dres. Ivanovas    nach oben

Zahnarzt Ravensburg

Prophylaxe

Implantate

Zahnheilkunde

Wurzelbehandlung

Parodontitis

Dreiländerhaus Ravensburg

Zahnarztpraxis Oberschwaben

Zahnmedizin Bodensee

Professionelle Zahnreinigung

Ganzheitlicher Zahnarzt

Zahnimplantate

Weingarten

Wangen

Deggenhausertal

Meckenbeuren

Waldburg

Markdorf

Tettnang

Friedrichshafen

Bodnegg

Baienfurt

Baindt

Vogt

Wolfegg

Aktuelles aus der Zahnmedizin und unserer Praxis